Sie befinden sich hier: Start » Aktuelles

Aktuelles

Ein Projekte-Pitch zum Thema „Ausbildung im digitalen Wandel“?! Da durfte unser Projekt Augmented Education natürlich nicht fehlen!

Am 03. Dezember fand der zweite virtuelle Projekte-Pitch des Zukunftszentrums Sachsen statt. Insgesamt sechs Projekte, die sich mit der „Ausbildung im digitalen Wandel“ beschäftigen, nutzten die Gelegenheit, sich selbst vorzustellen. Auch unser ESF-Förderprojekt Augmented Education war mit dabei.

Unsere Kolleginnen Romy Uhlig und Julia Birke von der TU Chemnitz stellen sich der Herausforderung, das umfangreiche Projektvorhaben innerhalb von drei Minuten zu präsentieren. Neben der Beschreibung des Vorhabens und der bisherigen Ergebnisse blieb sogar noch etwas Zeit, um ein paar bildhafte Eindrücke vom AE-Lab in der Bildungs-Werkstatt Chemnitz und von der digitalen Taktstraße zu vermitteln.

 

Nachdem alle Projekte präsentiert wurden, wechselten die insgesamt 40 Teilnehmenden zur Plattform wonder.me. Hier hatten sie die Möglichkeit, sich frei zu bewegen und diejenigen „virtuellen Diskussionsgruppen“ zu betreten, die sie am meisten interessierten.

 

Auch unsere Diskussionsgruppe zum Projekt Augmented Education erfreute sich großer Beliebtheit. Zu den am meisten diskutierten Themen gehörte der erweiterte Einsatz von Technik und digitalen Lernangeboten in Unternehmen und Ausbildungsstätten. Dabei betonten die Teilnehmenden, dass die regelmäßige Kommunikation zwischen Lehrenden und Lernenden auch im Bereich des digitalen Lernens einen wesentlichen Erfolgsfaktor für die Wissensvermittlung darstellt. Zudem wurde ausführlich über die Herausforderungen der Pandemie in der Aus- und Weiterbildung gesprochen.

 

Wir bedanken uns bei den Veranstaltern für die Möglichkeit, an einem solchen Austausch teilnehmen zu dürfen sowie bei allen Beteiligten für die konstruktiven Diskussionen und Impulse.

Das Projekt „Augmented Education“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der Bildungs-Werkstatt Chemnitz gGmbH, der ATB Arbeit, Technik und Bildung gGmbH und der TU Chemnitz – Professur für Arbeitswissenschaften und Innovationsmanagement.

Veranstaltungen

Warum nicht einmal die eigene Unternehmenswebsite in 2022 unter die Lupe nehmen? Unternehmenswebsiten sind ein wichtiges Einfallstor für die Fachkräftegewinnung. Eine ansprechend gestaltete Website lädt Menschen ein, sich näher mit Ihrem Unternehmen zu befassen. Und auch der Fachkräftenachwuchs, Schülerinnen und Schüler sowie Azubis, achtet besonders auf eine gut strukturierte, moderne Website!
Am 27.01.2022 dürfen wir die igb bei ihrem Webimpuls zum BGM unterstützen! Darauf freuen wir uns schon sehr, denn die Inhalt ergänzen wunderbar auch zu unseren BGFZ.live-Veranstaltungen.
Gesund Führen beginnt bei mir selbst! Warum ein gesunder Egoismus die Gesundheit im Unternehmen stärken kann, erfahren Sie im Februar bei BGFZ.live

Wir bieten Forschung, Beratung und Qualifizierung in den Bereichen: