Sie befinden sich hier: Start » Aktuelles

Aktuelles

Kick-Off zum MTZ-Dreh

Am 24.06.2020 konnte die aufgeschobene Kick-Off-Veranstaltung zum Projekt MTZ-Dreh dank der Organisation der Professur Werkzeugmaschinenkonstruktion und Umformtechnik der TU Chemnitz bei der Starrag GmbH Chemnitz nachgeholt werden. In diesem Vorhaben geht es um die Spannung von Werkstücken beim vertikalen Drehen.

 

Die Spannkräfte, die gemeinhin als sicher gelten, werden bislang aus den Erfahrungen beim horizontalen Drehen abgeleitet. Da die Lage- und Rotationskräfte hier allerdings vollkommen anders wirken, stellen wir uns im Projekt die Frage, ob diese Verallgemeinerung zulässig ist und an welchen Dimensionen Veränderungen ansetzen müssen, um die Sicherheit zu erhöhen. Die Spannkraft im Speziellen und die technische Weiterentwicklung der Maschinen im Allgemeinen ist nur die eine Dimension. Andererseits möchten wir die Instruktionen für die Bedienenden der Maschinen und Anlagen verbessern.

 

Das Projekt wird geleitet von den Mitarbeitenden der Professur Werkzeugmaschinenkonstruktion und Umformtechnik, der Technischen Universität Chemnitz. Wir unterstützen diesen Partner bei der Konzeption und Durchführung der Nutzerstudien. Damit werden konkrete Erfahrungen der Bedienenden und deren Verhalten im Arbeitsprozess erhoben. Auf dieser Basis und den technischen Funktionstests werden die Verbesserungen bei der Konstruktion und Instruktion von und an den Maschinen erstellt. Darüber hinaus sind aus Chemnitz ARC-Solutions und Starrag GmbH Chemnitz im Vorhaben beteiligt. Bundesweit engagieren sich VDW, VDMA, die Heller Werkzeugmaschinen GmbH, die Mansfeld Anlagenbau und Umwelttechnik AG, die Dynardo GmbH sowie die Berufsgenossenschaft Holz und Metall für das Projekt.

 

Und wenn Sie sich am Ende noch fragen, für was „MTZ-Dreh“ steht: „Erfassung und Vergleichbarkeit der Menschlichen und Technischen Zuverlässigkeit am Beispiel einer Werkstückspannung beim Vertikal-Drehen“.

Veranstaltungen

Wir bieten Forschung, Beratung und Qualifizierung in den Bereichen: