Sie befinden sich hier: Start » Aktuelles

Aktuelles

ZAQS: Jahresveranstaltung

Wie werden wir zukünftig im Mittelstand arbeiten?

Was wird Arbeit 4.0 oder gar künstliche Intelligenz für uns bedeuten? Und wie wird sich Führungs- und Arbeitsverhalten weiter verändern?

Diese und viele weitere spannende Themen werden am 10.11.2020 (09:30 Uhr bis 13:30 Uhr) in der Börse Coswig und im Livestream diskutiert. Hierfür stehen ausgewählte ExpertInnen Rede und Antwort zu Möglichkeiten, Chancen und Methoden der digitalen Arbeitswelt.

 

Dabei wird nicht nur darüber gesprochen, was Arbeit 4.0 oder KI für die Produktion bedeutet, sondern auch, wie New Work, Führung, agiles Arbeiten und die Bildung sich dadurch verändern könnten.

 

In spannenden Kurzworkshops haben Sie die Möglichkeit sich aktiv einzubringen und mitzudiskutieren!

 

Das erwartet Sie:

09:30 UhrEintreffen der Teilnehmenden
10:00 UhrBegrüßung und Projektvorstellung
Dirk Vogel / RKW Sachsen GmbH
Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Sächsisches Ministerium für Wirtschaft und Arbeit
10:45 UhrKeynote – Eine Frage an die KI
Prof. Dr. Wolfgang E. Nagel / Technische Universität Dresden
11:10 UhrWorkshop Session 1
11:40 UhrPause / Messe
12:25 Uhr Workshop Session 2
13:00 UhrZusammenfassung und Abschluss

 

Um sich kostenfrei anzumelden nutzen Sie den Link oder schreiben Sie uns eine Mail an: info(at)zukunftszentrum-sachsen.de.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

Veranstaltungen

Das Zentrum digitale Arbeit lädt in Kooperation mit dem BMAS herzlich am 27.10.2020 (10:00 Uhr bis 13:00 Uhr) ein!
Wie wird in Zukunft gearbeitet? Diskutieren Sie mit uns zum Wandel der Arbeit im Mittelstand! Die Themen: Arbeit 4.0 - New Work - Führung - Agiles Arbeiten - KI - Bildung

Wir bieten Forschung, Beratung und Qualifizierung in den Bereichen: