Sie befinden sich hier: Start » Projekte

WoMen

Qualifizierte und motivierte Fachkräfte für verantwortungsvolle Aufgaben zu finden, ist für viele kleine und mittelständische Unternehmen in Sachsen zunehmend schwierig:

Die demographische Entwicklung und die gute wirtschaftliche Lage in vielen Unternehmen führen zu einer personellen Knappheit an Fach- und Führungskräften. Hier bieten gerade die eigenen Mitarbeiterinnen viel Potential, um neue Fach- und Führungsaufgaben zu besetzen.

Das Projekt WoMen – Powerfrauen für Sachsens Wirtschaft wendet sich daher genau an diese Zielgruppe: motivierte und engagierte Mitarbeiterinnen. Sie...

 

  • ...werden in einem einjährigen Programm bei der Übernahme neuer verantwortungsvoller Fach- und Führungsaufgaben begleitet,
  • ...bekommen eine/n betriebsinterne/n Mentor/in an die Seite gestellt, der/die für diese Aufgabe durch die ATB geschult wird,
  • ...profitieren von langjähriger Berufs- und Lebenserfahrung Ihres Mentors / Ihrer Mentorin und nutzen diese für Ihre Weiterentwicklung,
  • ...werden in regelmäßig stattfindenden Workshops bedarfsgerecht in ihren Kompetenzen geschult,
  • ...können sich durch die Vernetzung mit anderen Mentees in mittelständischen Unternehmen in Sachsen austauschen und voneinander lernen.

 

Die Mitarbeiterinnen und Ihre Unternehmen werden dabei durch das Projektteam der ATB begleitet und unterstützt.

 

Die Mentorinnen und Mentoren im Projekt werden in zwei Workshops zu folgenden Themen geschult:

  • Rolle und Aufgaben als Mentor bzw. Mentorin
  • Grundlagen erfolgreicher Kommunikation und Feedback
  • Kommunikation unter Berücksichtigung verschiedener Verhaltensprofile
  • Konfliktlösungsinstrumente
  • Zielsetzung und Motivation

 

Für den aktuell laufenden Projektzyklus sind folgende Qualifizierungsworkshops geplant:

 

  • 12. Juni 2019 - Auftakt, Selbstorganisation im Führungsalltag
  • 04. Juli 2019 - Einführung in die Personalführung
  • 26. September 2019 - Sichere Kommunikation im Führungsalltag
  • 12. November 2019 - Selbstsicheres Auftreten und Präsentieren
  • 15. Januar 2019 - Vertiefung zur Personalführung
  • 11. März 2020 - Konflikte erfolgreich lösen

 

Derzeit sind alle Plätze für die neue Projektrunde 2019/2020 belegt. Wenn Sie Interesse an einer bedarfsgerechten und für mittelständische Unternehmen geeigneten Weiterbildung Ihrer Mitarbeiterinnen haben, kommen Sie für weitere Informationen gerne für ein persönliches Angebot auf uns zu.

Eine Erläuterung zum Mentoring im Projekt finden Sie auch im nebenstehenden Projektflyer.

Laufzeit:
01.09.2017 – 31.08.2020

 

Das Projekt wird von RKW Sachsen GmbH und ATB Arbeit, Technik und Bildung gGmbH in Kooperation durchgeführt.

 

Ansprechpartner ATB
Herr Prof. Dr.-Ing. Michael Uhlmann
uhlmann(at)atb-chemnitz.de
Frau Marit Bartetzko
bartetzko(at)atb-chemnitz.de

 

Ansprechpartnerin RKW

Susann Sindy Schoß
Dipl.-Soziologin/Personalentwicklerin (M.A.)
Projektleiterin

E-Mail: schoss(at)rkw-sachsen.de

 

Das Projekt WoMen – Powerfrauen für Sachsens Wirtschaft wird im Rahmen des Programms Fachkräfte sichern: weiter bilden und Gleichstellung fördern durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Projektposter