Sie befinden sich hier: Start » Aktuelles

Aktuelles

19 gute Gründe für zufriedene Fachkräfte bei Container Menzl

Im Projekt FOCUS gewährte uns Frank Menzl von der Firma Container Vermietung und Verkauf Menzl Einblicke in die Gestaltung der Karriereseite. Im Gespräch verrät er uns, wie Bewerber und Bewerberinnen auf der Karriereseite abgeholt werden können.

Frank Menzl (C) Container Menzl

Herr Menzl, welche Bedeutung hat die Karriereseite für Ihre Fachkräftesicherung?

 

In unserer Karriereseite sehe ich eine recht hohe Bedeutung. Anders als bei Portalen für Stellenanzeigen findet der Bewerber hier Informationen zum Bewerbungsprozess, aber auch zu unseren Werten, Denk- und Arbeitsweisen. So kann er über die Aufgabenstellung der vakanten Stelle hinaus für sich schon eine erste Sondierung vornehmen, ob wir zusammenpassen werden.

 

Wie verankern Sie die Pflege der Karriereseite im Tagesgeschäft?

 

Hier setzen wir auf unser kompetentes Marketingteam. Eine Mitarbeiterin ist direkt mit dem Personal verzahnt und verantwortlich fürs Recruiting. Das Marketing für Personal ist hier also ganz bewusst in professionelle Hände gelegt. 

 

Welche Impulse nehmen Sie aus der ATB-Begleitung im Projekt FOCUS mit?

 

Wir bleiben dabei, dass wir auf Authentizität setzen. Das heißt auch, dass wir unsere Mitarbeiter einbeziehen. Damit meine ich nicht nur authentische Fotoaufnahmen, sondern auch Werte und Positionen, die wir vertreten und nach außen tragen. Unser Ziel ist es, auch bereits bestehende Mitarbeiter mitzunehmen, im Idealfall ziehen diese dann automatisch neues Fachpersonal an. Das macht erstmal Arbeit und man muss sich auch mit vermeintlich unangenehmen Dingen auseinandersetzen. Aber es lohnt sich. Daran werden wir festhalten, uns ständig weiter hinterfragen, dranbleiben und uns da weiter verbessern, wo es notwendig erscheint.

 

 

Eine aussagekräftige und überzeugende Karriereseite für Azubis oder Fachkräfte gestalten muss kein Hexenwerk sein und kann im Tagesgeschäft auch bei kleinen Unternehmen gelingen. Der Nutzen ist sehr hoch, weil viele Fachkräfte sich online über den zukünftigen Arbeitgeber informieren, auch wenn der erste Kontakt auf einer Messe oder Schulveranstaltung stattfand.

 

Wir danken dem Unternehmen für die wertvollen Einblicke und Impulse im Projekt und wünschen viel Erfolg und Spaß mit den zukünftigen Bewerberinnen und Bewerbern.

 

Claudia Graf-Pfohl

Tel.: 0371 / 369 58 17

Mail: graf-pfohl(at)atb-chemnitz.de

Gesine Andersen

Tel.: 0371 / 369 58 17

Mail: andersen(at)atb-chemnitz.de

 

Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes und durch die Fachkräfteallianz unterstützt.

Veranstaltungen

Schwungvoll mit Ihnen in den Mittag! Tun Sie sich etwas Gutes! Egal ob allein oder mit Kolleg*innen. Egal ob mit oder ohne Kamera. Das Angebot ist kostenfrei. Probieren Sie es also einfach mal aus!

Wir begleiten Sie mit Forschung, Beratung und Qualifizierung in den Handlungsfeldern: