Sie befinden sich hier: Start » Aktuelles

Aktuelles

CSRnetERZ – Neuer Zyklus startet in 2024

Die demografische Entwicklung führt mittlerweile fast allen Bereichen der Gesellschaft zu einem Mangel an Arbeitskräften im. Viele kleine Unternehmen im Erzgebirge berichten mittlerweile von großen Herausforderungen bei ihrer Fachkräftesicherung.

Das Projekt CSRnetERZ sensibilisiert und unterstützt Unternehmen im Erzgebirgskreis dabei, gemeinsam ihrer sozialen Verantwortung gerecht zu werden und in diesem Sinne auch Lösungen für den Arbeitsmarkt zu finden. Basierend auf über zehn Jahren Erfahrung im Projekt und einem gewachsenen Netzwerk von über 150 erzgebirgischen Unternehmen beginnt aktuell der „Zyklus 2024“ dieses Projekts. Das Ziel bleibt, Unternehmen zu helfen, eine mitarbeiterorientierte Personalpolitik zu entwickeln und ihre interne und externe Kommunikation dahingehend zu professionalisieren.

 

Dieser Ansatz wird im Rahmen von Seminaren und Diskussionsrunden umgesetzt. Während die Seminare thematische Schwerpunkte aus den Bereichen "(Gestaltungsansätze am) Arbeitsplatz" und " (Integration in ein regionales) Gemeinwesen" behandeln, um den Teilnehmern das Konzept der sozialen Verantwortung näherzubringen, werden im CSR-Zirkel firmenspezifische Herausforderungen direkt vor Ort diskutiert. Beide Formate fördern, unterstützt durch Moderatoren, den Austausch zwischen den Unternehmern.

 

Die Arbeitsschwerpunkte der ATB umfassen dabei insbesondere Unternehmensanalysen, Konzeptentwicklung und Moderation von CSR-Zirkeln.

 

Interessiert? Melden Sie sich gerne bei unserem Partner WFE.

 

Ulrich Zimmermann

Tel.: 0371 / 369 58 23

Mail: zimmermann(at)atb-chemnitz.de

 

 

Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Veranstaltungen

Schwungvoll mit Ihnen in den Mittag! Tun Sie sich etwas Gutes! Egal ob allein oder mit Kolleg*innen. Egal ob mit oder ohne Kamera. Das Angebot ist kostenfrei. Probieren Sie es also einfach mal aus!

Wir begleiten Sie mit Forschung, Beratung und Qualifizierung in den Handlungsfeldern: